Online-Veranstaltung: 16. September

You are here

Liebe Mitglieder der GfÖ,

wie im letzten Nachrichtenheft angekündigt, möchten wir am 16. September als kleinen Ersatz für die leider auf das nächste Jahr verschobene 50. Jahrestagung in Braunschweig eine Online-Veranstaltung anbieten. Diese beinhaltet einen deutschsprachigen Teil, in dem zum Spannungsfeld Ernährungssicherung und Rückgang der Biodiversität diskutiert werden soll, sowie einen englischsprachigen Teil, mit Fachvorträgen von Jonathan Chase (iDiv) und Claire Kremen (University of British Columbia). Im Anschluss daran findet, ebenfalls erstmals online, die Mitgliederversammlung statt.

Natürlich bietet dieses Programm nicht ansatzweise einen Ersatz für die ausgefallene Tagung, aber es eröffnet die Möglichkeit ein neues Format zu testen und sich darin auszutauschen. In diesem Sinne hoffen wir auf Ihr Interesse. Technische Hinweise sowie den Link zur Teilnahme erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung in einer eigenen email.

Mit den besten Grüßen
Ihr Christian Ammer im Namen des Vorstands der GfÖ

 

Programm für den 16. September 2020


12:15 bis 12:30 Uhr Begrüßung (Christian Ammer)
12:30 bis 13:00 Uhr Preise der GfÖ: Bekanntgabe der Preisträger 2020 (Alexandra Klein)

Impulsvorträge zum Thema:

Wie können wir den Rückgang der Biodiversität stoppen ohne die Ernährungssicherung zu gefährden?

(Moderation: Jonas Geschke)

13:00 bis 13:15 Uhr Kurzvortrag Ralf Seppelt: "Das globale Assessment des Weltbiodiversitätsrats (IPBES): Kernaussagen und Hintergründe"
13:15 bis 13:30 Uhr Kurzvortrag Alexandra Klein: "Biodiversitätserhaltung und Schutz durch die EU Biodiversitätsstrategie und Volksbegehren"
13:30 bis 13:45 Uhr Kurzvortrag Sebastian Lakner: "Mehr Biodiversitätsschutz durch die Gemeinsame Agrarpolitik der EU? Potenziale der aktuellen GAP-Reform"
13:45 bis 14:30 Uhr Gemeinsame Diskussion

Pause: 14.30 bis 15:00 Uhr

Fachvorträge zum Thema:

Drivers and consequences of biodiversity loss

(Moderation: Teja Tscharntke)

15:00 to 15:30 Uhr Jonathan Chase: "Scale as a unifying tool for synthesizing biodiversity change"
15:30 to 16:00 Uhr Discussion
16:00 to 16:30 Uhr Claire Kremen: “Tweaks to Transformation: using ecological intensification and diversification to improve outcomes for biodiversity and food systems”
16:30 to 17:00 Uhr Discussion

Pause: 17:00 bis 18:00 Uhr

Mitgliederversammlung: 18:00 bis (maximal) 20:00 Uhr

20:30 GfÖ Band Uraufführung: “We Will Be Back Even Stronger”

Related Posts